WERDEN AUCH SIE MITGLIED IN DER DORFLADENGENOSSENSCHAFT WALDHAUSEN

Unser Dorfladen in Waldhausen ist eine Bürgergesellschaft, die auf einer eingetragenen Genossenschaft („Dorfladen Waldhausen e.G.“) basiert. Die Genossenschaft lebt vom Engagement der Bürgerinnen und Bürger sowohl in finanzieller Hinsicht mit dem Erwerb von Anteilen als auch in Form von ehrenamtlicher Tätigkeit und Mitarbeit.

Das große Ziel unserer Genossenschaft ist es, die Nahversorgung der Menschen in der Dorfgemeinde Waldhausen langfristig zu sichern, einen Treffpunkt für ein soziales Miteinander aller Altersgruppen zu betreiben und einen Beitrag zur Stärkung der Dorfgemeinschaft zu leisten. Viele Bürgerinnen und Bürger haben sich schon dazu entschlossen, einen oder mehrere Anteile zu erwerben um uns auf unserem weiteren Weg zu unterstützen. Dafür sagen wir herzlichen Dank!

Sie können der Genossenschaft "Dorfladen Waldhausen e.G." jederzeit beitreten. Mit einem einmaligen Mindestanteil von 100.- Euro (plus 5 € Eintrittsgeld) ist es jedem Bürger möglich, Mitglied der Genossenschaft „Dorfladen Waldhausen e.G.“ zu werden um die Gemeinschaft zu unterstützen und den Betrieb des Dorfladens zu sichern. Wir freuen uns über jeden neuen Unterstützer oder eine Erhöhung der gezeichneten Anteile.

Die kapitalunabhängige Mitbestimmung und der Ausschluss der  "Nachschusspflicht" (§4, Abs. 3) sind klare Vorteile.

Die Verbundenheit vieler Genossen mit „ihrem“ Laden schafft die sichere Basis für unseren Dorfladen in Waldhausen, wie es auch bei vielen anderen genossenschaftlich geführten Dorfläden der Fall ist.

Wenn auch sie Mitglied werden wollen oder weitere Anteile erwerben möchten, um unseren Dorfladen zu unterstützen, finden sie hier die Formulare zum Herunterladen.

21.05.2024

Mittwoch, den 29. Mai: Literatur-Café

Im letzten Literatur-Café vor der Sommerpause stellt uns Janette Bürkle mit dem Roman „Kalmann“ von Joachim B. Schmidt eine Mischung aus Schelmenroman und Krimi vor. Das Leben Kalmans, dem kindlich naiven Helden und selbst...[mehr]


21.05.2024

Öffnungszeiten in den Pfingstferien

Bitte beachten Sie, dass der Dorfladen noch bis 31. Mai nachmittags geschlossen hat. Ab dem 3. Juni sind wir wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten für Sie da. Wie immer freuen wir uns auf Ihren Besuch – ob vormittags oder...[mehr]


05.05.2024

Treffpunkt Dorfladen: Ein anderes Dorf

Einen Roman von dreihundert Seiten so zusammen zu fassen, dass seine Dramaturgie nicht verloren geht, ist keine Kleinigkeit. Mit dem Buch „Was man von hier aus sehen kann“ von Mariana Leky ist dies Gabriele Heiss-Kaiser im Rahmen...[mehr]


05.05.2024

Treffpunkt Dorfladen: Mittwochs-Café am 8. Mai ab 14.30 Uhr

Ein beliebter Treffpunkt und die Möglichkeit, sich mal eine kleine Auszeit zu gönnen. Tun Sie es! Selbst gebackene Kuchen, diverse Getränke und ein motiviertes, ehrenamtliches Team warten auf Sie!


14.04.2024

Mittwoch, den 24. April: Literatur-Café

In der Zeit von 15 bis 17 Uhr stellt Gabriele Heiss-Kaiser den unterhaltsamen Roman „Was man von hier aus sehen kann“ von Mariana Leky vor. In einem kleinen Dorf wird Großmutter Selma zur wichtigsten Person für Luise auf dem Weg...[mehr]


04.03.2024

Zweites Literaturcafe am 28.Februar 2024

„Dass es so etwas in Waldhausen gibt, ist klasse“, so der Kommentar eines Teilnehmers. Fast 40 Gäste ließen sich von Gabriele Heiss-Kaiser beim zweiten Literatur-Café in das Buch „Zauber der Stille“ von Florian Illies einführen. [mehr]


25.02.2024

Erstes Literatur-Café am 31.1.2024 voller Erfolg

Angesichts der vielen derzeitigen Krisen hatten Janette Bürkle und Gabriele Heiss-Kaiser für das erste im Dorfladen stattfindende Literatur-Café auf einen Text aus dem Jahr 1953 zurückgegriffen. Die Auswahl hätte nicht besser...[mehr]