21.05.2024 20:27 Alter: 33 Tage

Mittwoch, den 29. Mai: Literatur-Café


Im letzten Literatur-Café vor der Sommerpause stellt uns Janette Bürkle mit dem Roman „Kalmann“ von Joachim B. Schmidt eine Mischung aus Schelmenroman und Krimi vor. Das Leben Kalmans, dem kindlich naiven Helden und selbst ernannten Sheriff eines isländischen Dorfes erfährt eine jähe Wende als er im Schnee plötzlich eine Blutlache entdeckt. Eine vorherige Lektüre des Buches ist nicht notwendig, im Gegenteil. Das Café öffnet um 15 Uhr, die Lesung beginnt um 15.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. 

Plakat